Welcome!

Wireless Authors: Yeshim Deniz, Elizabeth White, Liz McMillan, Pat Romanski, Roger Strukhoff

News Feed Item

GSMA wählt neue Vorstandsmitglieder und bestätigt Vorsitzenden Franco Bernabe im Amt

- GSMA ernennt 26-köpfigen Vorstand mit Amtszeit vom Januar 2013 bis Dezember 2014

LONDON, 13. Dezember 2012 /PRNewswire/ -- Die GSMA gab heute die Wahl der neuen Mitglieder ihres Vorstands für die zweijährige Amtszeit vom Januar 2013 bis Ende Dezember 2014 bekannt. Außerdem bestätigte die GSMA Franco Bernabe, den Vorsitzenden und CEO der Telecom Italia Group, als ihren Vorsitzenden und Jon Fredrik Baksaas, den Präsident und CEO der Telenor Group, als stellvertretenden Vorsitzenden für eine zweite Periode in ihren Ämtern. Bernabe dient seit Januar 2011 als Vorsitzender der GSMA und leitet die strategische Ausrichtung der Organisation, die 800 Mobilnetzbetreiber aus aller Welt sowie über 230 Unternehmen aus dem breiteren Ökosystem der Mobilfunkbranche repräsentiert. Baksaas hat das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden ebenfalls seit Januar 2011 inne.

„Ich bin erfreut und geehrt, von unserem Vorstand für eine zweite Amtsperiode zum Vorsitzenden der GSMA gewählt worden zu sein", sagte Bernabe. „Wir befinden uns derzeit in einer wichtigen Entwicklungsphase der Mobilfunkindustrie – nach Jahren beispiellosen Wachstums stehen wir nun neuen Herausforderungen wie auch weiterem Wachstumspotenzial gegenüber, während wir erleben, wie nahezu alles und jeder in unserem Leben durch mobile Technologien vernetzt wird. Dies hat nicht nur für Einzelpersonen und Unternehmen in aller Welt Konsequenzen, sondern auch für die Mobilnetzbetreiber und die anderen Akteure im Ökosystem. Zusammen mit Jon Fredrik Baksaas als stellvertretendem Vorsitzenden und unserer Generaldirektorin Anne Bouverot freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dem GSMA-Vorstand und unserer gesamten Mitgliedschaft, um die Innovationskraft zu erneuern, welche die Grundlage des Erfolgs der GSM- und Mobilfunktechnologie bildete."

Dem Vorstand der GSMA gehören 26 Mitglieder an, darunter 25 Repräsentanten der größten Betreiberkonzerne der Welt sowie kleinerer unabhängiger Betreiber mit globaler Vertretung. Auch die Generaldirektorin Anne Bouverot ist Mitglied des GSMA-Vorstands. Neben Bernabe, Baksaas und Bouverot gehören die folgenden Mitglieder zum GSMA-Vorstand der Amtsperiode 2013-2014:

  • Alejandro Magana Perez, Vizepräsident für internationale Beziehungen und Mehrwert-Produktivitätsdienste, America Movil
  • William Hague, Executive Vice President, International, AT&T Group
  • Jamaludin Ibrahim, Geschäftsführer, Präsident und Konzern-CEO, Axiata Group Berhad
  • Sanjay Kapoor, CEO, Indien und Südasien, Bharti Airtel Ltd.
  • Sha Yuejia, Exekutivdirektor und Vizepräsident, China Mobile
  • Lu Yimin, Präsident und Vizevorsitzender, China Unicom
  • Wolfgang Kopf, Leiter Politik und Regulierung, Deutsche Telekom
  • Ahmad Abdulkarim Julfar, Konzern-CEO, Etisalat
  • Jean-Paul Cottet, Senior Executive Vice President, Marketing, Innovation und neue Aktivitäten, France Telecom-Orange
  • Tadashi Onodera, Vorstandsvorsitzender, KDDI Corporation
  • Dr. Suk-Chae Lee, Vorsitzender und CEO, KT Corporation
  • Sifiso Dabengwa, Konzernpräsident und CEO, MTN
  • Kaoru Kato, Präsident und CEO, NTT DOCOMO
  • Dr. Nasser Marafih, Konzern-CEO, Qtel Group
  • Sung Min Ha, Präsident und CEO, SK Telecom
  • Srinath Narasimhan, Geschäftsführer, Tata Teleservices
  • Julio Linares Lopez, Vizevorsitzender des Vorstands, Telefonica
  • Lars Nyberg, Präsident und CEO, TeliaSonera
  • David Thodey, CEO, Telstra
  • Hakam Kanafani, Konzern-CEO, Turk Telekom
  • Anthony Melone, Executive Vice President und Chief Technology Officer, Verizon Communications
  • Jo Lunder, CEO, VimpelCom Ltd.
  • Nick Read, Regional-CEO, Afrika, Nahost und Asien-Pazifik, Vodafone

Informationen zur GSMA
Die GSMA vertritt die Interessen von Mobilfunkbetreibern aus aller Welt. Mit Mitgliedern aus mehr als 220 Ländern vereinigt die GSMA nahezu 800 Mobilfunkbetreiber sowie 230 Unternehmen aus dem weiteren Umfeld der Mobilfunkbranche, darunter Handyhersteller, Softwareunternehmen, Geräteanbieter, Internetfirmen sowie Unternehmen aus Sektoren wie den Finanzdiensten, dem Gesundheitswesen, den Medien, der Transport- und Verkehrsbranche sowie dem Versorgungswesen. Darüber hinaus organisiert die GSMA branchenführende Veranstaltungen wie den Mobile World Congress und die Mobile Asia Expo. 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Unternehmenswebsite der GSMA unter www.gsma.com oder Mobile World Live, das Onlineportal der mobilen Kommunikationsindustrie, unter www.mobileworldlive.com. 

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.